BNP Paribas

BNP Paribas

Durch die Bankenrettung während der Finanzkrise 2008 hat der Luxemburger Staat 1,034% der Aktien der BNP Paribas übernommen; allein für das Jahr 2016 wird der Luxemburger Staat somit fast 34 Millionen Euro an Dividenden einkassieren.

Die Charta der BNP Paribas hält fest: „Weltweit achtet BNP Paribas genauestens auf die Auswirkungen ihrer Bankaktivitäten auf die Umwelt. Hierzu hat die Gruppe präzise Finanzierungs- und Investitionskriterien implementiert, die sich insbesondere auf sensible Themenfelder der Industrie beziehen, wie Energiegewinnung und Forstwirtschaft.“ (…)

Siehe unter cdn-pays.bnpparibas.com/wp-content/blogs.dir/1/files/2014/08/bnp-paribas-charta_DE.pdf

Weiter: Der öffentliche Pensionsfonds Luxemburgs